Hündinnen

von 1 bis 6 Jahre

Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen unsere Hündinnen vorstellen, die alle noch ein Zuhause suchen.

Fee

(Noch auf Rhodos)

Rasse: Gekka - Mischling
Geboren: ca. Februar 2021
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja

Schulterhöhe: ca. 50 cm


Diese lebensfrohe Gekka - Mischlingshündin heißt Fee.

Fee haben wir zusammen mit Abby und Anton vor wenigen Tagen beim Club Magic Life im Nachbardorf aufgelesen. Sie wirkten etwas desorientiert und abgemagert. Aktuell päppeln wir die drei auf und geben ihnen mehr Futter als üblich, sodass sie wieder zu Kräften kommen können. Leider liegen uns keine Informationen vor, was Fee bis dahin alles durchstehen musste.

Zum jetzigen Zeitpunkt können wir noch nicht viel über Fee berichten. Wir möchten ihr die nötige Zeit geben, um anzukommen und ihr das Gefühl geben, dass sie uns Vertrauen kann und sich in Sicherheit befindet.  

Ihrer Rasse typisch verhält sie sich etwas schüchtern, sie ist sehr lieb und möchte gefallen. Trotz der Schüchternheit ist sie sehr menschenbezogen. 

Fee teilt sich ein Gehege mit Anton. Die beiden verstehen sich prima. Die Verträglichkeit mit weiblichen Artgenossen konnten wir in der kurze Zeit noch nicht testen. 

Wir halten euch auf dem Laufenden!

Abby

(Noch auf Rhodos)
Rasse: Gekka - Mischling
Geboren: ca. Februar 2021
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja

Schulterhöhe: ca. 52 cm


Diese zarte Gekka - Mischlingshündin heißt Abby.

Abby haben wir zusammen mit Fee und Anton vor wenigen Tagen beim Club Magic Life im Nachbardorf aufgelesen. Sie wirkten etwas desorientiert und abgemagert. Aktuell päppeln wir die drei auf und geben ihnen mehr Futter als üblich, sodass sie wieder zu Kräften kommen können. Leider liegen uns keine Informationen vor, was Abby bis dahin alles durchstehen musste.

Zum jetzigen Zeitpunkt können wir noch nicht viel über Abby berichten. Wir möchten ihr die nötige Zeit geben, um anzukommen und ihr das Gefühl geben, dass sie uns Vertrauen kann und sich in Sicherheit befindet.

Auch die zarte Abby verhält sich zum jetzigen Zeitpunkt recht ruhig. Sie zeigt sich unterwürfig, wenn man sie streicheln möchte und duckt sich. Nichtsdestotrotz ist sie nicht scheu und liebt die Streicheleinheiten und die Aufmerksamkeit.

Abby befindet sich gerade mit Billy in einem Gehege. Beide verstehen sich gut miteinander. Wie bei Fee auch konnten wir in der kurzen Zeit noch nicht die Verträglichkeit mit Hündinnen testen.

Wir halten euch auf dem Laufenden!

Maya
(Noch auf Rhodos)
Rasse: Schäferhund
Geboren: ca. September 2020
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja

Schulterhöhe: ca. 55 cm

 
Diese wunderschöne, menschenbezogene Schäferhündin heißt Maya.

Maya hatte bereits das Glück, eine Familie ihr eigen zu nennen. Leider wurde sie von den Nachbarn bzw. Dorfbewohnern nicht gemocht, jedoch völlig unbegründet. Kurze Zeit später versuchten genau diese Menschen, Maya zu vergiften. Aus Angst, dass sich das nochmal wiederholen könnte, gab die Familie Maya schweren Herzens und unter Tränen in unsere Obhut.

Wir merken deutlich, dass Maya ihre Familie vermisst. Sie ist der optimale Familienhund, an Kinder gewöhnt, extrem menschenbezogen und sanftmütig. Sobald man ihr Gehege betritt, kommt sie freudestrahlend angerannt. Sie liebt es gestreichelt und gekuschelt zu werden. Sie kennt es nicht, im Tierheim untergebracht zu sein und lässt die Hand, die sie streichelt, nur sehr widerwillig gehen. Durch ihre unkomplizierte und aufgeschlossene Art hat sie in der kurzen Zeit bei uns alle Herzen im Sturm erobert.

Wir wünschen uns für Maya die passenden Menschen an ihrer Seite. Menschen, die ihr viel Liebe, Beständigkeit und Aufmerksamkeit schenken. Wir sehen Maya bei einer bodenständigen Familie mit Kindern, im besten Fall mit Haus und Garten. Oder auch bei einem aktiven Paar, Einzelperson oder Hundeanfänger, bei denen Maya die ungeteilte Aufmerksamkeit und Zuneigung erhält. 

Bella

(5-er Wurf siehe Rubrik "Welpen")

(Noch auf Rhodos)

Rasse: Gekka - Mischling
Geboren: ca. September 2020
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein

Schulterhöhe: ca. 50 cm


Diese anmutige Gekka - Mischlingshündin heißt Bella.

Bella wurde zusammen mit ihren 5 Welpen an einem Hotel im Nachbardorf entdeckt. Wir wurden umgehend informiert und holten die kleine Familie in unsere Obhut.

Die Familie befindet sich nun im Shelter und hat dort ihr eigenes Gehege. Dort kann sich Mama Bella in aller Ruhe und Sicherheit um ihre kleine Rasselbande kümmern - und das mit voller Hingabe. 

Aktuell ist die frisch gebackene Mama noch etwas zurückhaltend und zu 100% auf ihre Welpen fixiert. Da wir nicht wissen, welche Torturen die kleine Familie bisher durchlebt hat, ist das auch vollkommen natürlich und nachvollziehbar. 

Wir geben Bella die nötige Zeit, sich zu öffnen und sich bei uns sicher und geborgen zu fühlen. Daher können wir zu jetzigen Zeitpunkt noch nicht viel zu ihrem Charakter erzählen. 

Bella wird ab Ende Mai (nach dem Abstillen ihrer Welpen und erfolgter Kastration) ausreisefähig sein. Wir wünschen uns für die Herzdame die richtigen Menschen an ihrer Seite. Menschen, die ihr die nötige Aufmerksamkeit, Liebe und Geborgenheit bieten können. 

Akira

(Noch auf Rhodos) 

Rasse: Ridgeback-Viszlar - Mischling
Alter: ca. 2 Jahre 
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja

Schulterhöhe: ca. 52 cm

Akira1
Akira2
Akira3


Akira ist eine sehr sanfte und sensible Hündin. 

Die Herzdame verhält sich anfangs etwas schüchtern und zurückhaltend und beobachtet ihre Umgebung lieber erst aus sicherer Entfernung. Hat Sie aber erstmal Vertrauen gefasst und ihren Bezugsmensch gefunden, kommt Sie gerne um sich streicheln zu lassen und taut sichtlich auf. Unsere Tierheimleitung mag Sie sehr und freut sich immer über ihren Besuch.

Wir suchen für Akira ganz bewusst eine hundeerfahrene und selbstsichere Einzelperson, die mit Zeit und Geduld die wunderbare und treue Hündin an die Pfote nimmt. Ein vorhandener Zweithund würde Akira sicherlich ebenfalls gut tun, um sich anlehnen und Selbstvertrauen schöpfen zu können. 

Lulu 

(Noch auf Rhodos)

Rasse: Gekka - Mischling
Geboren: ca. März 2020 
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja

Schulterhöhe: ca. 55 cm


Lulu ist eine wunderschöne, kleine Gekka Hündin.      

Lulu kam ganz überraschend zu uns. Als wir eines morgens zur Auffangstation kamen, hatte sie jemand - feige, lieblos und einsam - dort angebunden. Daher wissen wir leider nichts zu ihrer Vorgeschichte. Bei dieser Vorgehensweise lässt uns jedoch vermuten, das ihr Vorbesitzer sie einfach und schnell loswerden wollte. 

Die junge Hündin gehört eher zu der ruhigeren Sorte und beobachtet zunächst aus einer sicheren Entfernung, typisch für ihre Rasse verhält sie sich eher unterwürfig. Sobald der Mensch allerdings auf sie zugeht und ihr Vertrauen gewonnen hat, möchte sie gefallen und schmusen. Im Rudel kann sie sich gut integrieren und verträgt sich mit Rüden und Hündinnen.

Wir wünschen uns für Lulu, dass sie endlich ankommen darf. Wir sind uns sicher, dass sie bei den richtigen Menschen als Partner und Bezugsperson ihr Potenzial voll entfalten kann, wenn man ihr die nötige Sicherheit, Geborgenheit und Geduld entgegenbringt. Wir können uns Lulu gut bei einem Paar oder einer Einzelperson vorstellen, aber auch gerne als Zweithund.

Marny

(Noch auf Rhodos)

Rasse: Gekka - Mischling
Geboren: ca. Juni 2019
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja

Schulterhöhe: ca. 55 - 58 cm


Marny ist eine sehr hübsche und verschmuste Gekka Dame.

Wir fanden die junge Hündin und ihre Geschwister einfach ausgesetzt vor der Auffangstation. Es ist schwer zu glauben, dass Marny und ihr Bruder Bobby die einzigen beiden aus dem Wurf sind, die leider noch kein Zuhause gefunden haben!

Marny überzeugt mit ihrer fröhlichen und verschmusten Art. Sie ist unheimlich lieb, kooperativ, neugierig und freut sich über jede kleine Zuneigung, die sie bekommen kann. Jeder Zweibeiner, der in ihre Nähe kommt, wird schwanzwedelnd und überschwänglich begrüßt. Auch mit ihren Artgenossen kommt sie wunderbar zurecht, und zeigt sich hier eher unterwürfig. 

Wir wünschen uns für Marny ein Happyend mit allem was dazu gehört! Mit Kuscheleinheiten und langen Spaziergängen bei den richtigen Zweibeinern als Teil eines eigenen Rudels. Marny passt wunderbar zu einer kleinen Familie mit Kindern, einem Paar oder einer Einzelperson.


Tiere sind die besten Freunde.

Sie stellen keine Fragen und kritisieren nicht.

Mark Twain

E-Mail
Infos
Instagram