Welpen

bis 6 Monate

Sie sind jung und erkunden noch die Welt. Sie entdecken täglich neue Wunder, sind neugierig, aufgeschlossen und fassen zu liebevollen Menschen schnell Vertrauen.

Hier stellen wir Ihnen gerne unsere Welpen vor.

Neues Zuhause gesucht!

Mali & Leni

(Noch auf Rhodos)

Rasse: Pointer - Mischlinge
Geboren: ca. Februar 2022
Geschlecht: 2x weiblich
Kastriert: noch nicht

Schulterhöhe: im Wachstum, aktuell ca. 28 cm

Mali


Leni


Diese bezaubernden Pointer - Mischlingswelpen heißen Mali und Leni.

Die zwei Mädchen wurden in der Nähe eines Restaurants direkt an der gefährlichen Hauptstrasse gefunden. Daraufhin wurden sie beim Tierarzt im Nachbarort abgegeben. Der Tierarzt informierte uns umgehend. Unsere Tierheimleiterin verlor keine Zeit und holte die zwei Hübschen ab. Nun dürfen Mali und Leni zunächst einmal ankommen, sich satt essen und erholen.

Die Schwestern waren zunächst in dem Welpengehege der Auffangstation untergebracht. Da beide sehr menschenbezogen sind, haben sie oft gejault und geweint, sobald sich die Menschen wieder aus ihrem Gehege verabschiedet haben. Aus diesem Grund haben wir die beiden in das Haus der Tierheimleiterin umgesiedelt. Dort fühlen sich Mali und Leni wesentlich wohler, haben durch das vorhandene Rudel genug Spielkameraden und den stetigen Kontakt zum Mensch.

Ihrem Alter entsprechend schlafen und trinken die Kleinen den überwiegenden Teil des Tages noch, jedoch darf die ein oder andere Neckerei und Spieleinheit unter den Geschwistern nicht fehlen.

Die Unterscheidungsmerkmale unter den Geschwistern sind klar vorhanden:
Mali - weiblich, braune Flecken um die Augen herum
Leni - weiblich, brauner Fleck neben rechten Auge

Mali und Leni werden natürlich entwurmt, gechipt und über einen EU-Heimtierausweis verfügen. Ab Juni sind sie ausreisefähig. Aufgrund des Welpenalters werden sie unkastriert vermittelt. Die Kastration muss im Rahmen des Vertrages verpflichtend von den Adoptiveltern übernommen werden.

Wir wünschen uns für die zwei die Chance auf ein liebevolles und sicheres Zuhause für immer. Dabei lege wir besonderen Wert auf Menschen bzw. Familien, die sich der großen Verantwortung gegenüber eines Welpen bewusst sind mit allem, was langfristig dazu gehört. Ausreichend Zeit, Beständigkeit, Liebe, Disziplin und das Beibringen des kleinen Hunde 1x1 gehören selbstverständlich genauso dazu wie ausgiebige Kuschel- und Spieleinheiten.

Pepper, Harvey & Tilda

(Mama Bella siehe bei Rubrik "Erwachsene Hunde") 

(Noch auf Rhodos)

Rasse: Gekka - Mischlinge 
Geboren: ca. Ende Januar 2022
Geschlecht: 2x männlich, 1x weiblich
Kastriert: noch nicht

Schulterhöhe: im Wachstum, aktuell ca. 28 cm


Pepper


Harvey


Tilda


Diese bezaubernden, bunten Gekka - Mischlingswelpen heißen Pepper, Harvey & Tilda.

Die ursprünglich fünf Geschwister wurden zusammen mit ihrer Mama Bella an einem Hotel im Nachbardorf entdeckt. Wir wurden umgehend informiert und holten die kleine Familie in unsere Obhut. Zwei der fünf Geschwister, Lilly und Tjardo, konnten bereits erfolgreich vor Ort vermittelt werden.

Die Familie befindet sich nun im Shelter und hat dort ihr eigenes Gehege. Dort kann sich Mama Bella in aller Ruhe und Sicherheit um ihre kleine Rasselbande kümmern - und das mit voller Hingabe. 

Ihrem Alter entsprechend schlafen und trinken die Kleinen den überwiegenden Teil des Tages noch, jedoch darf die ein oder andere Neckerei und Spieleinheit unter den Geschwistern nicht fehlen. 

Die Unterscheidungsmerkmale unter den Geschwistern sind klar vorhanden:

Pepper - männlich, braun mit weißen Pfötchen

Harvey - männlich, braun mit dunkler Maske, Rücken etwas dunkler sein Bruder

Tilda - weiblich, komplett dunkelbraun gestromt mit weißen Hinterlauf

Alle Geschwister und Mama Bella werden natürlich entwurmt, gechipt und über einen EU-Heimtierausweis verfügen. Ab sofort sind sie ausreisefähig, Mama Bella erst, wenn sie abgestillt hat und etwas zur Ruhe gekommen ist. Aufgrund des Welpenalters werden sie unkastriert vermittelt. Die Kastration muss im Rahmen des Vertrages verpflichtend von den Adoptiveltern übernommen werden.

Wir wünschen uns auch für Pepper, Harvey & Tilda die Chance auf ein liebevolles und sicheres Zuhause für immer. Dabei lege wir besonderen Wert auf Menschen bzw. Familien, die sich der großen Verantwortung gegenüber eines Welpen bewusst sind mit allem, was langfristig dazu gehört. Ausreichend Zeit, Beständigkeit, Liebe, Disziplin und das Beibringen des kleinen Hunde 1x1 gehören selbstverständlich genauso dazu wie ausgiebige Kuschel- und Spieleinheiten.

Ella

(Noch auf Rhodos)

(Reserviert)

Rasse: Kokoni
Geboren: ca. Anfang Januar 2022
Geschlecht: weiblich
Kastriert: noch nicht

Schulterhöhe: ausgewachsen ca. 38 cm

Ella


Dieser kleine, wuschelige Kokoni Welpe heißt Ella.

Die ursprünglich drei Geschwister wurden lieblos in einem Pappkarton auf einem Sportplatz in einem weiter entfernten Dorf ausgesetzt. Einheimische informierten umgehend unsere Leiterin der Auffangstation. Diese verlor keine Zeit und holte die Kleinen zu sich ins Haus. Ellas Geschwister, Harpo und Ira, haben bereits das große Los gezogen und befinden sich bei ihren neuen Familien in Deutschland.

Ella integriert sich wunderbar in das dort vorhandene Rudel. Sie ist gesund, munter und liebt es mit den anderen Hunden jeglichen Alters durch den Garten zu toben. 

Ella wird, wie alle unsere Hunde, natürlich entwurmt, gechipt und über einen EU-Heimtierausweis verfügen. Ab sofort ist sie ausreisefähig. Aufgrund des Welpenalters wird sie unkastriert vermittelt. Die Kastration muss im Rahmen des Vertrages verpflichtend von den Adoptiveltern übernommen werden.

Da Ella ihrer Rasse typisch eine sehr aktive, anhängliche und verspielte Zeitgenossin ist, wünschen wir uns für die Kleine die richtigen Menschen an ihrer Seite. Wünschenswert sind für uns aktive Paare / Einzelpersonen oder auch Familien, die gerne und viel in der Natur unterwegs sind. Natürlich darf eine gewisse Beständigkeit, ausreichend Zeit, Streicheleinheiten und das Beibringen des kleinen Hunde 1x1 nicht zu kurz kommen. 

Mia

(Noch auf Rhodos)

Rasse: Beagle Pointer - Mischling
Geboren: ca. Mitte November 2021
Geschlecht: weiblich
Kastriert: noch nicht

Schulterhöhe: im Wachstum, aktuell ca. 32 cm


Dieses kleine niedliche Beagle Pointer - Mischlingsmädchen heißt Mia.

Die ursprünglich fünf Geschwister wurden im Garten unserer Mitarbeiterin Iris gefunden. 

Iris verlor daraufhin keine Zeit und päppelte die Rasselbande bei sich zu Hause liebevoll auf. Otis, Sam, Jimi und Jamie konnten bereits erfolgreich vermittelt werden. Mia wartet aktuell noch auf ihr Flugticket nach Deutschland. 

Mia ist eine kleine Draufgängerin und hat sich gerne mit ihren Geschwistern gerauft. Ist aber andererseits auch ein Mamakind, das sich gerne kuscheln und liebkosen lässt. Sie wächst aktuell mit zwei Hunden und einer Katze auf. Hier gibt es keinerlei Probleme und die Katze wird heiß und innig geliebt.

Aktuell können wir die Rasse bzw. Endgröße schwer einschätzen, aufgrund der relativ kurzen Beine vermuten wir, dass Mia mindestens kniehoch groß werden wird.

Mia wird natürlich entwurmt, gechipt und über einen EU-Heimtierausweis verfügen. Ab sofort ist sie ausreisefähig. Aufgrund des Welpenalters wird sie unkastriert vermittelt. Die Kastration sollte im Rahmen des Vertrages verpflichtend von den Adoptiveltern übernommen werden.

Wir wünschen uns für Mia die Chance auf ein liebevolles und sicheres Zuhause für immer. Dabei lege wir besonderen Wert auf Menschen bzw. Familien, die sich der großen Verantwortung gegenüber eines Welpen bewusst sind mit allem, was langfristig dazu gehört. Ausreichend Zeit, Beständigkeit, Liebe, Disziplin und das Beibringen des kleinen Hunde 1x1 gehören selbstverständlich genauso dazu wie ausgiebige Kuschel- und Spieleinheiten.



Du bist zeitlebens für das verantwortlich,
was du dir vertraut gemacht hast.

Antoine De Saint-Exupéry

E-Mail
Infos
Instagram